Christlicher Auftrag

Wir sind evangelisch.Unserer Arbeit liegt ein christliches Menschenbild zugrunde. Das Leben in einer Gemeinschaft hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir verstehen unsere Arbeit als diakonisches Handeln.

Grundhaltung/Grundsätze Wir glauben, dass Kinder in einer intakten, lebendigen Familie am besten aufgehoben sind. Wir wissen, dass Eltern immer alles das tun, was sie können. Wir erziehen nicht besser als Eltern. Wir nutzen nur unsere Möglichkeiten. Wir beurteilen nicht. Wir nehmen Kinder und Eltern ernst. Wir geben Wertschätzung, Vertrauen und verlässliche Beziehungen. Wir planen und handeln nach den Bedürfnissen von Kindern und Eltern. Wir handeln lösungs- und prozessorientiert.

Aufgaben und Ziele Wir sind ein Zuhause für Kinder und Jugendliche. Wir leben gern am Stadtrand und mögen Natur und unsere Pferde. Wir haben verschiedene Gruppen und pädagogische Angebote. Wir arbeiten gern mit Eltern zusammen. Wir handeln ganzheitlich. Wir schaffen Lernfelder. Wir fördern Selbstbestimmung und Selbstverantwortung.

Kooperation und Weiterentwicklung Wir schätzen die Zusammenarbeit mit Fachkollegen. Wir leisten und gewährleisten qualifizierte Arbeit. Wir lernen von anderen und immer neu dazu. Zu uns gehört Tradition, Wandel und Weiterentwicklung.

 

Pädagogische Grundhaltung

Der im Leitbild formulierten Grundhaltung versuchen wir pädagogisch Gestalt zu geben, indem wir uns in erster Linie mit der Gefühlswelt der Kinder auseinandersetzen. Erst einmal sind wir der Überzeugung, dass wir verstehen lernen müssen, was ein Kind dazu gebracht hat, so zu sein wie es ist und zu welchem Zweck es dienlich ist. Wir gehen offen und emotional auf das Kind zu, bieten Beziehung und verlässliche Bindung an und versuchen mit ihm daran zu arbeiten, dass es seine eigenen Gefühle wahrnehmen, verbalisieren und zulassen lernt. Wenn wir mit ihm lachen, weinen, trauern, feiern und streiten können, geben wir ihm die Chance, Misstrauen abzubauen und sich neu auf Menschen einzulassen. Diese Form des Miteinander- Lebens fordert die Persönlichkeit einer Mitarbeiterin sehr stark, ist aber unserer Meinung nach die pädagogische Arbeitsweise, die langfristige positive Entwicklungschancen bietet.