Verselbständigungsbereich (VSB) 

Unsere Angebote zur Verselbständigung von Jugendlichen/jungen Erwachsenen bestehen aus:

1. der Verselbständigungsgruppe mit 4 Plätzen auf dem Westwall 32,
2. vier Apartments zum Einzelwohnen auf dem Gelände der Einrichtung in Traar.

In beiden Angeboten werden je 4 Jugendliche ab 16 Jahren aufgenommen, die zur Verselbständigung und Persönlichkeitsentwicklung noch Sicherheit und Unterstützung brauchen. Voraussetzung für eine Aufnahme ist die regelmäßige Teilnahme an schulischen oder beruflichen Bildungsmaßnahmen sowie die Bereitschaft zum Einhalten von Regeln.

Die Verselbständigungsgruppe verfügt über vier Einzelzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und zwei Bäder. Innerhalb der Woche sind die Mitarbeiter*innen auch nachts vor Ort. Sie stehen ansonsten nicht mehr “Rund-um-die-Uhr” persönlich zur Verfügung, sind aber jederzeit über eine Rufbereitschaft zu erreichen.

Die Einzelapartments befinden sich in einem Gebäude auf dem Gelände der Einrichtung in Traar und bieten den vier Jugendlichen eine autonome Form der Betreuung; im Rahmen der Hausgemeinschaft können sie aber Kontakte untereinander selbständig gestalten. Es gibt verpflichtende Betreuungszeiten mit den Mitarbeiter*innen. Die Büro- und Konferenzräume sowie das Nachtbereitschaftszimmer befinden sich auf dem Westwall 34. Für die 8 Plätze sind 3 Mitarbeiterinnen (2,5 Stellen) zuständig. Im Anschluss an diese Hilfeform kann über die AFH (siehe ambulante Hilfen) Unterstützung in der eigenen Wohnung über Fachleistungsstunden erfolgen.